Das HSV Tagesgeschehen kompakt* (vom 27. Oktober 2015)

Moin Moin liebe Sportsfreunde!

Wieder ist ein Tag vergangen, an dem unsere Redaktion keine Kosten und Mühen gescheut hat, alles Wissens- und Unwissenswerte über unseren HSV aus der ganzen Welt zusammenzutragen, um Euch am Ende eines arbeitsreichen und anstrengenden Tages kompakt zu informieren:

+++ Relegationsgegner des HSV kann Niederlage noch immer nicht verwinden.

+++ Arslan und Frau zurück in Hamburg,

+++ Ekdal erfolgreich operiert.

+++ HSV beteiligt sich an Olympia-Werbung.

+++ Knäbel: Blitz-Reise zu Leandrinho.

+++ HSV will mit Labbadia weiterarbeiten

+++ Labbadia hat keine Eile mit Vertragsverlängerung

+++ Holtby fühlt sich gerade richtig gut. “Wenn man morgens mit einer positiven Einstellung aufwacht, dann geht alles leichter.”

+++ HSV-Fußballfrauen enttäuschen beim 1:3 gegen FC Bergedorf 85

+++ Erfolgreiche Rothosen im DFB-Trikot: Mats Köhlert bei der U17-WM, Fiete Arp und Izzet Isler mit der U16 gegen Österreich.

+++ Didi ist zufrieden: “Es steckt ein Plan dahinter!”

+++ Bruno Labbadia wird zum Mahner und warnt vor dem trügerischen Bild in der Tabelle.

+++ Lasogga und Djourou sind nicht dabei beim Training

+++ Diaz geht rein aufs Rad. Hoffentlich kehrt er morgen wieder zurück!

+++ Knäbel und damit der HSV hat ein Auge auf U-20-Nationalspieler Max Dittgen von SG Sonnenhof Großaspach geworfen.

+++ Gleichzeitig spricht Knäbel in Chile mit den Eltern von Mats Köhlert

+++ Alles wird gut!

+++ Nur der HSV!

+++ Relegationsgegner des HSV kann Niederlage noch immer nicht verwinden.

+++ Arslan und Frau zurück in Hamburg,

+++ Ekdal erfolgreich operiert.

+++ HSV beteiligt sich an Olympia-Werbung.

+++ Knäbel: Blitz-Reise zu Leandrinho.

+++ HSV will mit Labbadia weiterarbeiten

+++ Labbadia hat keine Eile mit Vertragsverlängerung

+++ Holtby fühlt sich gerade richtig gut. “Wenn man morgens mit einer positiven Einstellung aufwacht, dann geht alles leichter.”

+++ Ilicevic hat Schnupfen. Noch ist nicht klar ob rechts oder links. Wir bleiben am Ball!

+++ HSV-Fußballfrauen enttäuschen beim 1:3 gegen FC Bergedorf 85

+++ Erfolgreiche Rothosen im DFB-Trikot: Mats Köhlert bei der U17-WM, Fiete Arp und Izzet Isler mit der U16 gegen Österreich.

+++ Mini-Diekmeier und Miss Djourou stehlen den Profis am Ball die Schow.

+++ Zum Schluss laufen sich die Jungs noch aus. Lasogga und Djourou dabei.

+++ Didi ist zufrieden: “Es steckt ein Plan dahinter!”

+++ Alles wird gut!

+++ Nur der HSV!

* Achtung Glosse! Dieser Beitrag ist nicht ganz ernst zu nehmen!!!

spendenaufruf

12 Kommentare

  1. der Coach

    Ein wunderbarer Blog – ich baller mir dann mal ordentlich einen, dann kommen einige Becher zusammen, müssen nur noch abgespült werden. Hoffe das Jack/Cola aus Pappbechern schmeckt – aber auch wenn nicht, alles für den Blog.

    Antworten
  2. SchbaggnSchbaggn

    ein widerlicher Blog!!! Ohne Respekt… ohne Anstand!
    Ich bin geschockt – wie kann man so etwas schreiben?
    Das geht ja gar nicht… Moment bitte, das Telefon klingelt gerade…
    “Guten Tag Pappbecher-Freunde Hamburch hier, wie können wir Ihnen helfen?” :-)

    Antworten
  3. cool downcool down

    @ Becher: nun gescnnallt ;)

    Antworten
  4. el al

    Haha,

    schönes Ding. Ich habe den Aufruf auf der Originalseite allerdings auch immer schon als Spaß empfunden.

    Frag doch Lars, ob er dann in 65 Tagen Lust hat, hier zu schreiben.

    Freue mich auf Neues von der U23.

    Antworten
  5. Kieler HSV-Fan

    Moin, beim Matz kann man die Bettelwerbung wenigstens noch wegklicken…..das müssen wir noch lernen……Aber schönes Ding…..kannst dir dafür 2 Becher aus Kiel abholen…..

    Antworten
  6. Benno Hafas

    Du hast ja einen am Becher. :mrgreen:

    Antworten
    1. Benno Hafas

      …dann noch dieser BBB, Bettel-Becher-Brief, unverrückbar.
      Passt.

  7. slobocop plusslobocop plus

    hahahaha, HL, habe ich gerade erst gesehen. großartig. einmalig. sensationell. ich spende 1887 becher.

    Antworten
  8. Totti61

    HeLuecht,

    best Blog ever :D :D

    Antworten
  9. ky

    Oha, da legt sich jemand mit der Funke-Gruppe an… wahrscheinlich wollten die Deine Nachwuchs-Beurteilung, die da drüben von Scholle ja für die Länderspielpause angekündigt war, für lau haben? Oder welche Laus hat die Leber jetzt zum Überlaufen gebracht? Fragen über Fragen, und nix genaues weiß man nicht – kommt mir irgendwie bekannt vor :-)

    Aber sehr nett gemacht, meine Becher sollst Du haben…

    Antworten
    1. HeLuechtHeLuecht (Beitrag Autor)

      Wie üblich interpretierst Du wieder viel zu viel hinein. Ich dachte, ich müsste mal wieder etwas schreiben und mir ist nichts (besseres) eingefallen. Ich hatte im Laufe des Tages eine Anregung für eine Tageszusammenfassung aus der Landeshauptstadt bekommen und dachte die peppe ich dan grafisch mal ein wenig auf. Keine Laus, keine “Abrechnung”. Solche Dinge würde ich wenn auch direkt und nicht über die Öffentlichkeit abhandeln.

      Im Übrigen stehe ich in aussichtsreichen Verhandlungen mit einem Wurstlieferanten aus NRW. Künftig werden neben Pappbechern also auch noch Pappteller benötigt. Pappnasen brauchen wir nicht, davon tummeln sich hier schon genug rum. ;-)

  10. PaderbornerPaderborner

    Geiler Blog HL, ich fange mal an Pappbecher zu sammeln :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>