Kantersieg für den HSV


Ein Gastblog von bopsi


Es ist Dienstag Abend, das Spiel gegen den SC Freiburg steht an.

Ich habe eigentlich keinen Bock, gegen den Trainergott, gegen das kleine Freiburg, Streich wird uns aus dem Stadion fegen lassen … Was soll ich nur hier?

Ich wurde gezwungen zu diesem Spiel zu gehen. Körperliche Züchtigung wurde mir angedroht, wenn ich diesen Termin im Breisgau nicht einhalten würde.

Die Aufstellung, ich glaube es nicht:
Adler
Sakai – Djourou – Spahic – Ostrzolek
Müller – Holtby – Kostic
Halilovic
Wood – Lasogga!!!

Ja will Brüno hier sehenden Auges in den Untergang rennen?

6:1 Freiburg, mindestens. Ich kotze jetzt schon, im Strahl.

Anpfiff, Freiburg scheint völlig überrascht, Streich rudert schon nach wenigen Sekunden wild gestikulierend mit den Armen. Ja weiß der mehr?

Der HSV spielt Fußball!? Sehe ich das wirklich? Ja! Schnell, zielstrebig, alle Spieler in Bewegung, Freiburg schon zu Beginn heillos unterlegen. Lasogga rammt auf Traumflanke von Kostic den Ball in die Maschen. 48 Sekunden sind gespielt.

Und jetzt, 90 weitere Minuten diesen Vorsprung verwalten? Denkste! Angetrieben von einem befreit aufspielenden Halilovic rollt eine Angriffswelle nach der anderen auf das Tor der Badener. Streichs Kopf glüht rot, hilflos muss er mit ansehen, wie völlig überforderte Freiburger dem Tempo, Spielwitz, Durchschlagskraft des HSV nichts entgegen zu stellen haben. 2:0 Lasogga, 3:0 Wood, 4:O Müller, 23 Minuten sind vorbei, eine Vorführung. Und der HSV macht weiter, Kräfte schonen für den nächsten Spieltag, nix da, 5:0 Lasogga, 6:0 Halilovic – Halbzeit!

Unfassbar. Was war das denn? Der HSV? Kann nicht sein?! Doch.

In Halbzeit 2 lässt der HSV es gemächlicher angehen, Freiburg versucht nur noch über die Runden zu kommen, der HSV läuft bereits jetzt aus. Und dennoch, 7:0 Kostic, endlich macht er sein 1. Tor für den HSV. Abpfiff!

7:0 in Freiburg, ich habe es wirklich gesehen, ich war dabei! Fraglos, dieser HSV hat alle Möglichkeiten, da muss das Ziel CL lauten, alles andere wäre ja bescheuert.
Dieses Spiel ist der Maßstab, die Bayern können kommen, die kriegen die Hucke voll!

NUR DER HSV

– bopsi –

7 Kommentare

  1. der Coach

    Vielen Dank, dann weiß ich ja jetzt wie ich tippen muss. Hab auch schon mal nen Tausi bei meinem Buchmacher gesetzt. Hoffe das ist auch alles richtig so, ich verlasse mich auf dich…

    Antworten
  2. Aradia

    Ich glaube bopsi kein Wort.
    Heute hab ich eh ein Problem.
    Gewinnt Chrischan ist Bruno fast weg.
    Gewinnt der HSV…..kann ich so richtig nix mit anfangen,
    weil die Qual weitergeht.
    Und beim Gleichstand…..hilft nicht wirklich.
    Mal gucken.

    Antworten
  3. Hallo

    bopsi, lieber bopsi,
    unser Retter in der Not!

    Antworten
  4. hektohekto

    Danach wird dann Streich entlassen..Hsv verliert 0:11 gegen Bayern und ea kommt Streich.

    Antworten
  5. ky

    Bopsi, ist die Droge, die Du nimmst, legal oder rezeptpflichtig? :-) Die brauche ich unbedingt, seit ich vor 3 Jahren meine rosarote Brille beim Hüpfen verloren habe…

    Antworten
  6. ky

    So, Bruno ist Geschichte, weil er niemals seine Truppen hinter sich brachte. Wie beim HSV 2010, wie bei Leberkusen. Irgendwann begreifen auch die dümmsten PS4-Spieler (obwohl Millionäre..), dass der Gesamt-IQ von BL, Eddy Sözer und Bernhard Trares unter 100 liegt. Bruno hat mal wieder nix begriffen. Schade, hoffe, die Kohle reicht bis zum Grabstein, denn diesen sturen Egomanen tut sich niemand mehr an (außer Stuttgart, denn da ist er auch noch nicht fertig). Morgen entlassen, Dirk Kunert soll am Samstag die Ehre der Spieler packen, und ein 0:5 erreichen. Dann kommt Villas-Boas, geiler Trainer, aber mit dieser Führung? Düdü, pack ein, und nimm den PK-Kasper gleich mit…

    Antworten
  7. Aradia

    Guten Morgen.
    .
    Nun ….ich hab es geahnt.
    Die Spieler können nicht.
    Bruno weiss nicht wem er aufstellen soll.
    Didi hofft auf Gott. :mrgreen:
    Und alle brauchen viel Zeit um zu analysieren.
    .
    Dabei war Freiburg nun wirklich nicht der Schrecken des Südens.
    Aber wir schaffen es ja nicht nach vorn weil jeder bemüht ist
    fehlerlos seinen Mitpieler an zu spielen.
    Ballbesitz ist geil!!
    .
    Also wie immer, ab der sechzigsten wird die Luftpumpe raus geholt
    und der Strassenverkehr geht am HSV vorbei.
    Und dann heisst es, Kondition ist in Ordnung.
    .
    Nun bin ich gespannt wie es gegen Bayern ausgeht.
    Hoffentlich wird unser Torverhältnis nicht katastrophal.
    Bruno darf noch mal. :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>