Schlagwort Archiv: Finn Porath

Wenn aus vollmundigen Ankündigungen nichts wird…

…darf man feststellen, dass es besser gewesen wäre die Klappe zu halten. Gestern war Deadline Day. Das Sommertransferfenster ging zu. Passiert ist beim HSV nichts mehr. Soweit die gute Nachricht. Kein unnützes Geld ausgegeben. Keine unnötigen und überteuerten ‘Last Second’…
Mehr Lesen

Pflichtspielauftakt(e) gelungen – der Nachwuchs macht es besser!?

Besser als für die Profis lief es am vergangenen Wochenende für den Nachwuchs beim Start in die neue Saison. Wengleich auch hier nicht alles Gold war was glänzte, es also noch längst nicht rund läuft, so konnten die U17, die…
Mehr Lesen

Der Nachwuchs – Immer für ein Spektakel gut!

nachwuchsspektakel

Waldschmidt, Porath, Jatta, Köhlert, Feka, Behounek. Illustre Namen, mit denen sich in Hamburg viele Hoffnungen verbinden. Die ‘Youngsters’ sollen es eines Tages richten. Einstweilen müssen sie sich allerdings mit einem Platz in der zweiten Reihe begnügen, dürfen die Schuhe nur…
Mehr Lesen

Aufstellen für die 2. Liga?

Kein Sieg in 12 Partien. Gegen äußerst schwach agierende, unmittelbare Tabellennachbarn und Konkurrenten wie Ingolstadt und Bremen keinen Dreier eingefahren. 4 Punkte, ein Torverhältnis von -19, 7 Spiele ohne eigenes Tor, Platz 18. “Also, wenn wir mal ganz realistisch sind,…
Mehr Lesen