Schlagwort Archiv: Heribert Bruchhagen

Fehlgeleiteter Hass und Unfairy Ultras ADHS

Keine Frage: dieses Rückspiel des Hamburger Stadtderbys in der 2.Liga lieferte genug Gesprächs- und Sprengstoff. Leider weniger durch die rein sportliche Veranstaltung. Hier genügte dem HSV eine überdurchschnittliche, disziplinierte und konzentrierte Mannschaftsleistung, um eine mutlose, ängstliche und damit sehr enttäuschend…
Mehr Lesen

Sackgasse Sylvesterallee – Endstation HSV! Teil 7

Aus aktuellem Anlass heute Teil 7 der Serie von Prof. Vitzliputzli, der ausführlich auf die Amtszeit des Präsidenten Jürgen Hunke zurückblickt. Für all jene, die sich nicht mehr erinnern können oder wollen und all jene, denen hier die Gnade der…
Mehr Lesen

Bäääm – die Bombe ist geplatzt.

Da wollte ich mich nach dem gestrigen Erfolg gegen Eintracht Norderstedt mal wieder ein wenig der U21 widmen und bäääm platzt heute früh die Bombe: Heribert Bruchhagen und Jens Todt mit sofortiger Wirkung freigestellt! Verkündet vom AufsichtsratsVORSITZENDEN Bernd Hoffmann. Formal…
Mehr Lesen

Putschversuch?

Putschversuch? Gegen wen? Gegen Bruchhagen und Todt? Gegen Felix Goedhart? Was an sich ist ehrenrührig daran, dass man sich grundsätzlich im AR Gedanken macht, ob Heribert Bruchhagen und Jens Todt die richtigen Figuren auf ihren Plätzen sind oder nicht? Richtig,…
Mehr Lesen