Schlagwort Archiv: Joe Zinnbauer

HSV U23 – Der große Jahresrückblick 2014

Viel Freude gab es für die Anhänger des Hamburger SV im Jahre 2014 wirklich nicht. Sowohl in der Bundesliga als auch in der Regionalliga bei der U23 und in der A-Junioren Bundesliga bei der HSV U19 konnte der Abstieg gerade…
Mehr Lesen

Teufelskreis Verunsicherung oder der lange Weg aus dem Tal der Tränen

Ich versuche mich gerade an meine aktive Zeit zurück zu erinnern. An unsere Abstiegssaison. Wir waren schlecht in die Saison gestartet. Klar, wir hatten gut trainiert, die Stimmung beim Training war gut, das Mannschaftsgefüge intakt. Also raus aufs Feld. Heute…
Mehr Lesen

Was wir so aus Pressekonferenzen lernen können!

Zugegeben, wer erwartet, auf Pressekonferenzen wirklich relevante Informationen zu irgendetwas zu bekommen, ist ein Träumer. Pressekonferenzen sind in der Regel ziemlich langweilig.  Dies liegt in erster Linie an den überwiegend sinnentleerten Fragen, die von den versammelten Hamburger Pressevertretern gestellt werden….
Mehr Lesen

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer…

Das Spiel gegen Gladbach hat die Schwächen klar aufgezeigt! Blicken wir zurück auf die (h)ausgemachten Schwächen beim HSV zum Ende der letzten/Anfang dieser Saison: keine Mannschaft keine Fitness keine Laufbereitschaft keine Zweikampfstärke technische Mängel bei Ballannahme und -abspiel kein Spielaufbau…
Mehr Lesen

Zinnbauer Debüt – Torloses Remis gegen den FC Bayern München

Der Versuch einer Einordnung nach dem Trainerwechsel Seit Huub Stevens 2007 hat kein HSV-Trainer mehr sein erstes Bundesliga-Spiel verloren. Martin Jol (15.08.2008/2:2 bei Bayern), Bruno Labbadia (09.08.2009/1:1 bei Freiburg), Armin Veh (21.08.2010/2:1 gegen Schalke), Michael Oenning (19.03.2011/6:2 gegen Köln), Thorsten…
Mehr Lesen